A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

SeneCura Betreutes Wohnen Graz-Lend vermeidet Plastik

2018-08-30T11:32:53 30.08.2018 | Steiermark |
Gutes tun mit umweltfreundlichem Projekt

Für das SeneCura Betreutes Wohnen Graz-Lend spielt nachhaltiges Handeln eine große Rolle – in diesem Sinne starteten die Bewohner/innen gemeinsam mit dem SeneCura-Team vor kurzem das Projekt „Plastikvermeidung“. Die engagierte Gruppe setzte sich intensiv mit dem Thema Mülltrennung und Müllvermeidung auseinander und freute sich über die Kooperation mit der Paracelsus-Apotheke. Diese verzichtet bei der Lieferung von Medikamenten auf Plastiksackerl. Die Seniorinnen und Senioren zeigten sich begeistert von der lehrreichen Aktion.

Einkaufstüten, Verpackungsfolien, Einweggeschirr: Plastik im Alltag ist allgegenwärtig – doch das zu vermeiden ist gar nicht so schwer. Das dachten sich auch die Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen des SeneCura Betreuten Wohnens Graz-Lend und starteten kürzlich die Aktion „Plastikvermeidung“. Gemeinsam beschäftigten sie sich mit der Frage, wie man Plastikmüll am besten reduzieren und umweltfreundlich recyclen kann. Projektleiter Siegfried Rumpold sensibilisierte die Seniorinnen und Senioren für den aufmerksamen Umgang mit Plastik im Alltag. „Das Projekt hat uns gezeigt, wo man überall auf Plastik verzichten kann und dass schon kleine Tipps und Tricks helfen, um Müll im Alltag zu reduzieren“, meint Hildegard Hackl, Bewohnerin des SeneCura Betreuten Wohnens Graz-Lend.

Stoff- statt Plastiksackerl
Im Zuge der Aktion entstand eine Kooperation mit der Paracelsus-Apotheke. Für die Medikamentenlieferung verzichtet die Apotheke vollständig auf Plastik und verwendet stattdessen personalisierte Stoffbeutel der Seniorinnen und Senioren. Die Bewohner/innen und das SeneCura-Team freuten sich über das gelungene Projekt und den tollen Kooperationspartner. „Die Aktion war ein voller Erfolg. Es ist uns wichtig, dass im Haus achtsam mit dem Thema Plastik umgegangen wird und wir freuen uns, dass unsere Seniorinnen und Senioren tatkräftig bei der Müllvermeidung mithelfen“, resümiert Siegfried Rumpold, Leiter des Projekts „Plastikvermeidung“ im SeneCura Betreuten Wohnen Graz-Lend

2019-03-18T10:29:14

Fotos

Bildtext

Die rüstige Projektgruppe des SeneCura Betreuten Wohnens Graz-Lend zeigte vollen Einsatz bei der nachhaltigen Aktion „Plastikvermeidung“.

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)